jener mann, den ich morgens an der straßenecke beobachtete, schälte seinen schatten ab, von der mauer, vom asphalt; diese ablösung glich einer operation, langsam, vorsichtig, als ob der schatten eine haut, die allzu dünn, transparent …

Advertisements