versehrt das eine, das nicht zur sprache kommt, haften bleibt im körper, dessen sehnen stumm, versehrt, verheert, auf linie gebracht und deshalb unsichtbar, getrimmt und also unwiderlegbar, nicht zu fassen, die abstraktion: ein kanal, hinlänglich, offen –