wieder eine nacht, in der nur der fahle schimmer, links, von der klinke der tür, wohin sich mein blick zuerst wendet, im erwachen, in diese dichtere formation dunkels, in der die klinke allein, als hätte sie das licht aufgespart, ein leuchten von innen, weniger die furcht, dass da wer –

Advertisements