der december mit cimbeln, doch
länger die nacht, die ihm folgt, das
weisse im haar ein schaum, verblüht,
noch bevor er geht, sich zurückzieht
in die keller, des schaumes zischen
nach sich zieht, ernüchterung in
den zellen
 –