„fern, das Erscheinen der Robinien“
(Rainer R. Mueller)

im traum, morgen für morgen, deren kette entlang, aufwärts, zum grund, wie könnte man trau’n, jeglicher wiederkehr, und mochte nicht stehen dort, an den gleisen, wo wir die vokabel warten buchstabierten, silbenweis, unterm industrielicht, bis der grund verdorben oder vielmehr vergessen, im seinsverlust, von neuem begründet, auf was –

Advertisements